Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Sindelfingen

Humor reinigt die Seele. Heute schon gelächelt?


 

Unsere Selbsthilfegruppe Sindelfingen ist ab sofort geschlossen!


Diese Homepage wird zum Mai 2021 geschlossen!!!

Wer Hilfe benötigt, findet aktive Selbsthilfegruppen meistens über Ärzte oder das jeweilige Gesundheitsamt vom Landkreis z.B. Gesundheitsamt Böblingen oder KISS Stuttgart!! Hier sind alle aktiven Selbsthilfegruppen mit Kontaktdaten gelistet!

Wer selbst eine Selbsthilfegruppe gründen möchte, findet hierzu Hilfe u.a. bei den Fördergeldstellen von Baden-Württemberg:

https://www.gkv-selbsthilfefoerderung-bw.de 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Überlegen Sie es sich gut, ob Sie als Selbsthilfegruppe unabhängig bleiben möchten oder sich einem Verband anschließen möchten. Es hat Vor- und auch Nachteile in einem Verband zu sein:

Vorteile: Austausch mit anderen Selbsthilfegruppen, Erhalten von neuesten Informationen usw.

Nachteile: z.B. Teilnehmer sollten / müssen Mitglied werden, aber wenn der Gruppenleiter unbequem wird, Fragen stellt oder Aktionen / Handlungen hinterfragt, wird dieser einfach "entfernt" und die Gruppe bleibt ohne aktiven Gruppenleiter trotzdem im Verband. Und der Stellvertreter wird plötzlich zum Gruppenleiter, ohne dass derjenige es evtl. möchte. Dann dauert es leider ein Jahr um aus den laufenden Mitgliedsverträgen "raus" zu kommen. Auch ist es für einen Gruppenleiter dann mühsam / zeitaufwendig / nervenbelastend, die laufenden Verträge u.a. Mietverträge, Kontoeinstellungen umschreiben zu lassen. Ganz zu schweigen von den vielen Gesprächen mit den einzelnen Gruppenmitgliedern, um Erklärungen, Hintergründe usw. dar zu legen und sich auch noch rechtfertigen zu müssen.

Noch ein Tipp von mir in eigener Sache an Mitglieder einer Selbsthilfegruppe:

Lassen Sie sich als Mitglied in einer Selbsthilfegruppe nicht von dem übergeordneten Verband die best. Gruppenleitung bestimmen oder sich diesen "schlecht" machen. Hören Sie auf Ihr Gefühl und auf Ihre Bedürfnisse...... Hilft Ihnen Ihre Gruppenleitung? Tut Sie Ihnen gut? Dann unterstützen Sie sie und helfen Ihr auch mal in schweren Zeiten, so wie sie Ihnen in schweren Zeiten hilft und mit Rat und Tat zur Seite steht!!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------





 




 
Email